Wieviele Kinder sollen nun in Deutschland ermordet werden und wieviele genau verkrüppelt? Eine Hochrechnung

Bis heute wurden ca. 12’000 Verdachtsfälle auf Impftote und ca. 200’000 Verdachtsfälle auf schwere Impfschäden ins EudraVigilance-System der EU gemeldet. Gemeldet werden erfahrungsgemäss (je nach Quelle) zwischen 1% und 10% der Fälle. Der Chefpathologe der Uni Heidelberg, Prof. Schirmacher, geht von 30% bis 40% bestätigten Impftoten bezüglich der Meldungen aus.

Es dürften also in der EU zwischen 36’000 (30% von 12’000 bei 10% Meldequote) und 480’000 (40% von 12’000 bei 1% Meldequote) Personen an der “Impfung” verstorben sein. Bisher wurden angeblich ca. 300’000’000 Menschen in der EU “geimpft”. Die Letalität der “Impfungen” beträgt also zwischen 0.012% und 0.16%. Verkrüppelt werden in etwa 16.7 Mal so viele Impflinge wie getötet. Man kann also davon ausgehen, dass bisher zwischen 600’000 und 8’000’000 Fälle von schweren Impfschäden aufgetreten sind. Die Quote beträgt also zwischen 0.2% und 2.67%.

Die Kinder und Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren bilden in etwa 4% der deutschen Bevölkerung von 83.15 Millionen, das sind also 3’326’000 Kinder in der Gruppe. Es ist also durch die ”Impf”-Aktion mit zwischen 400 und 5’321 ermordeten Kindern zu rechnen. Zudem steht zu erwarten, dass zwischen 6’680 und 88’860 Kinder verkrüppelt werden.

Ich arbeite mit Schätzungen und Hochrechnungen, weil sich EMA, RKI & Co. bis heute weigern, die Impffolgen genau zu erfassen. Es finden ja nicht einmal systematische Obduktionen der ganzen gemeldeten Todesfälle statt. Die Datenlage ist nicht prickelnd, und so bleiben nur Schätzungen. Von Mord spreche ich, weil jeder weiss, dass Kinder von der “Impfung” keinerlei Vorteile haben. Praktisch kein Kind stirbt an Corona, aber mit den impftoten Kindern ist aller Erfahrung nach zu rechnen. Nicht beachtet sind dabei spätere Folgeschäden der Genmanipulation. Wenn man ans Thema ADE denkt, dann kann die Todesrate bei Reinfektion auch sprunghaft nach oben gehen. Erste Zahlen aus Israel und England legen die Vermutung nahe, dass es zu ADE nun kommt.

Quelle: Der Bericht wurde auf >b’s weblog veröffentlicht.