Whistleblower sagen, dass bereits 50’000 Amerikaner an der Impfung gestorben sind. Fünfzigtausend, wiederholte Dr. McCullough. „Bislang sterben pro Tag mehr Menschen durch den Impfstoff als durch die Krankheit.“

Wenn man die Sterbefälle in Paraguay seit Beginn der Impfung mit denen vergleicht, bevor es Impfungen gab, kommt man zum gleichen Ergebnis.

Das Coronavirus ist eine Biowaffe und die Impfstoffe sind „Phase 2“ dieser Operation, sagte der Arzt Peter McCullough Anfang des Monats imGespräch mit Rechtsanwalt Reiner Fuellmich. „In Phase 1 ging es darum, Angst einzuflößen, damit die Bevölkerung den Impfstoff annimmt“, sagte er bei einem virtuellen Treffen am 11. Juni.

„Ich kann das alles nicht im nationalen Fernsehen sagen“, sagte Professor McCullough. „Wir haben festgestellt, dass wir nicht mehr mit den Behörden kommunizieren können. Wir konnten nicht einmal mit unseren Kollegen in den großen medizinischen Zentren kommunizieren, die alle wie hypnotisiert waren.“

„Und Ärzte, gute Ärzte, tun unvorstellbare Dinge, wie die Injektion von biologisch aktiver mRNA an schwangere Frauen, die ein krankmachendes Spike-Protein produziert. Wenn die Ärzte aus ihrer Hypnose aufwachen, werden sie schockiert sein“, sagte McCullough.

In der ersten Phase habe es relativ wenige Tote gegeben, aber es sei viel Angst erzeugt worden, so der Internist, Epidemiologe und Kardiologe. Dann wurde der Impfstoff ausgerollt. Nach Angaben der VAERS, die unerwünschte Reaktionen auf Impfstoffe in den Vereinigten Staaten verfolgt, sind etwa 6000 Menschen nach einer Impfung gestorben.

Spitze des Eisbergs

Laut McCullough ist das nur die Spitze des Eisbergs. Er sagte, er habe einen Whistleblower innerhalb der Centers for Medicare and Medicaid Services (CMS) und zwei Whistleblower innerhalb der CDC, dem U.S. National Institute of Public Health. Die Whistleblower sagen, dass bereits 50’000 Amerikaner an der Impfung gestorben sind. Fünfzigtausend, wiederholte Dr. McCullough. „Bislang sterben pro Tag mehr Menschen durch den Impfstoff als durch die Krankheit.“

Er sagte auch, dass es eine Trendwende gibt. Anfänglich wurde der Impfstoff von der Bevölkerung gut angenommen, aber seit dem 8. April sinken die Impfraten. „Die meisten der Impfzentren sind leer“, sagte er.

Fox News: Bedenken über Covid-Impfung für Kinder – Laura Ingraham im Gespräch mit Dr. Peter Mc Cullough (Kardiologe)

Quelle: Dr Peter McCullough reveals the Covid-19 Vaccines are Bioweapons and a CDC whistle-blower has confirmed 50,000 Americans have died due to the jabs

Quelle: UNCUT-NEWS