Das Spiel ist aus: Erste Kliniken warnen vor Covid-Impfung!

Die Acura-Kliniken in Baden-Baden stellen nun klar: Corona unterscheidet sich nicht mehr von einer normalen Grippe. Und sie warnen vor einem vorschnellen Entschluss sich impfen zu lassen: „denn auch die Impfung hat den Preis der relativen Unwirksamkeit selbst der 4. Impfung, einer deutlich höheren Komplikationsquote als ursprünglich kommuniziert und der – immer noch offenen – Forschungsfrage eines ungewollt negativen strukturellen Einflusses auf das Immunsystem.“

Warnung: Personen, die mit AstraZeneca / Vaxzevria geimpft wurden, sollte geraten werden, sofort einen Arzt aufzusuchen, wenn sie in den Tagen nach der Impfung eine schnelle Schwellung der Arme und Beine oder eine plötzliche Gewichtszunahme bemerken. Diese Symptome sind oft mit Ohnmachtsgefühlen aufgrund von niedrigem Blutdruck verbunden.

Warnung: Personen, die mit AstraZeneca / Vaxzevria geimpft wurden, sollte geraten werden, sofort einen Arzt aufzusuchen, wenn sie in den Tagen nach der Impfung eine schnelle Schwellung der Arme und Beine oder eine plötzliche Gewichtszunahme bemerken. Diese Symptome sind oft mit Ohnmachtsgefühlen aufgrund von niedrigem Blutdruck verbunden. „Patienten mit einer akuten Episode eines Kapillarlecksyndroms nach der Impfung müssen sofort behandelt werden und benötigen möglicherweise eine kontinuierliche fachärztliche Überwachung und intensive unterstützende Therapie“, so die Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA). Die EMA warnt vor neue Nebenwirkungen von AstraZeneca / Vaxzevria.