Mehr als 800 Trainingskurse zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit verfügbar

Die Präsentation der Kurse wurde von der Arbeitsministerin Carla Bacigalupo moderiert. Foto: Mtess

Um die Beschäftigungsfähigkeit vieler Menschen zu verbessern, hat das Arbeitsministerium (Mtess) am Donnerstag mehr als 800 Trainingskurse in verschiedenen Modalitäten gestartet, die im Juni dieses Jahres beginnen werden.

Die Präsentation von 808 Kursen erfolgte im Rahmen des Plans zur Reaktivierung der Beschäftigung, der von der Regierung durch das Arbeitsministerium gefördert wird.

Die Spezialitäten, die von Mtess über den Nationalen Dienst für Berufsförderung (SNPP) angeboten werden sollen, wurden im Rahmen der vom Ministerium geförderten sektoralen Rundtischgespräche vereinbart.

Mit einem programmatischen Inhalt, der an die Modalitäten während der Pandemie angepasst ist, zielen die Schulungen darauf ab, den Teilnehmern neue Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die ihnen bessere Chancen beim Zugang zum Arbeitsmarkt ermöglichen.

Der Prozess der Ausbildung der Arbeitskräfte zur Steigerung der Produktivität und der Möglichkeiten für menschenwürdige Arbeit hat während der Pandemie nicht aufgehört, sagt das Staatsportfolio.

Die Schulungseinrichtung, das SNPP, hat die Anzahl der Fernkurse über das E-Learning-System angepasst und erhöht und auch Fonoclases (Kurse, die per Telefon durchgeführt werden) implementiert, und zur Zeit werden einige Schulungen persönlich abgehalten, in Übereinstimmung mit den Gesundheitsprotokollen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Die durchgeführten Kurse sind auf die neuen Trends des Arbeitsmarktes ausgerichtet und auf die Nachfrage von Sektoren wie Informatik (Informations- und Kommunikationstechnologie), Verwaltung und Verkauf, Personalmanagement, Kundendienst, Logistik (Transport, Schwermaschinenführer), Produktionsarbeiter (Elektrosektor, Fleisch) und den Bausektor.

Die Präsentation der Kurse wurde von der Arbeitsministerin, Carla Bacigalupo, und dem Generaldirektor des SNPP, Addis Merlo de Maciel, geleitet.

Mit diesem Schulungsangebot werden Tausende von Menschen aus den 17 Departements des Landes von der Technologie profitieren, die es ermöglicht, jeden Winkel des Landes zu erreichen. Wer sich für eine Schulung interessiert, sollte sich im Identity System registrieren und einschreiben.

Quelle: Agencia IP