Zeche Zollern: LWL plant weitere Ausschlüsse von Weißen

Zeche Zollern: LWL plant weitere Ausschlüsse von Weißen

Obwohl der Fall antiweißer Diskriminierung im LWL-Museum „Zeche Zollern“ in Dortmund in diesem Jahr bundesweit hohe Wellen schlug und auch PI-NEWS mehrfach berichtete, will der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) diese weiter praktizieren: Unter dem Titel „POWR – Postkoloniales Westfalen-Lippe“ soll es weitere Ausstellungen geben, in denen in geschichtsverkennender Weise gegen Weiße gehetzt werden soll. Doch nicht […]