Silvester: In verbotener Demo eingekesselt! | Flesch in Berlin

Silvester: In verbotener Demo eingekesselt! | Flesch in Berlin

Die Pro-Palästina-Demonstration in Berlin-Neukölln am Silvesterabend wurde bekanntlich abgesagt. Weil Straftaten aus der Demo heraus befürchtet wurden. Allerdings kam es letztendlich doch zu mehreren Pro-Palästina-Demos: Eine offizielle am Nachmittag, mit über 2000 Teilnehmern, und eine verbotene am Abend.

Mittendrin: DeutschlandKURIER-Reporter Oliver Flesch.

The post Silvester: In verbotener Demo eingekesselt! | Flesch in Berlin appeared first on Deutschland-Kurier.